NEWSTICKER


+++H. KRAMKOWSKI ÜBERNIMMT DIE 1. HERREN+++

Heiko Kramkowski ist neuer Trainer unserer 1. Herren.
Nach der Trennung von Michael Gruss vergangene Woche zeigte sich unser 1. Vorsitzender Jens Berkhan sehr froh, mit Heiko Kramkowski einen Wunschkanditaten so kurzfristig vor Saisonbeginn für den Trainerposten gewonnen zu haben.
Heiko Kramkowski war bereits um das Jahr 2010 herum Trainer der 1. Herren und anschließend auch in unserem Jugendbereich unter Anderem als Trainer tätig.
In seiner aktiven Zeit als Spieler schnürte er unter Anderem für seinen Heimatverein SV Hertha Otze, den SV Ramlingen/Ehlershausen, den FC Lehrte und auch für unseren SV Sorgensen die Fußballschuhe.
Bei seiner Vorstellung vor der Mannschaft am gestrigen Dienstag gab sich H. Kramkowski voller Vorfreude auf die neue Aufgabe:
"Viele Jungs kenne ich schon aus dem Jugendbereich und auch der Verein liegt mir schon seit langem sehr am Herzen. Als Zuschauer habe ich in den vergangenen Jahren fast kein Spiel der 1. Herren verpasst.
Gerade die Zuschauerkulisse Zuhause als auch bei Auswärtsspielen des SVS sind beeindruckend und ein großer Faktor.
Die Mannschaft hat viel Potenzial und vor allem richtig Bock auf Fußball. Das gebündelt zeigte bereits in den vergangenen Jahren, wie erfolgreich diese Mannschaft sein kann.
Auch diese Saison ist viel drin und wir werden gemeinsam alles geben, um an diese Erfolge anzuknüpfen."

Im Anschluss an die Vorstellung leitete Heiko Kramkowski bereits das erste Mannschaftstraining in Sorgensen.
Am kommenden Sonntag wird er beim Pokalkracher gegen TSV Engensen das erste Mal an der Seitenlinie stehen.
Willkommen zurück, Heiko!

03.08.2022

_______________________________________________________________________________________

+++STATEMENT ZUR TRAINERSITUATION+++

Der SV Sorgensen und Michael Gruss gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege.
Michael Gruss stand bereits beim gestrigen Test der 1. Herren nicht mehr an der Seitenlinie.
Den Nachfolger stellen wir euch am Anfang der kommenden Woche vor.

 

30.07.2022
_______________________________________________________________________________________


 

+++SV SORGENSEN GEWINNT DEN SOMMERCUP 2022+++

Unsere 1. Herren gewinnt die erste Auflage des Sommercup'22.

In zwei Gruppen mit jeweils 4 Teams spielte man zunächst die Gruppenplatzierungen aus. Die jeweils beiden besten Mannschaften der Gruppen qualifizierten sich für die Halbfinals, die auf dem Sportgelände des 1. FC Burgdorf ausgetragen wurden.

Im ersten Halbfinale kam es zum berüchtigten Derby zwischen der TSV Burgdorf II und unserer 1. Herren. In umkämpften 70 Minuten konnte durch ein 2:2-Unentschieden kein Sieger ermittelt werden, sodass die Entscheidung im Elfmetershießen erzwungen werden musste. Hier behielt unsere 1. Herren die Nerven und setze sich mit 6:5 durch.

Halbfinale 2 bestritten die Kreisligisten TSG Ahlten und TuS Garbsen II. Auch hier gab es nach Ende der regulären Spielzeit durch ein 1:1 keinen Sieger, sodass auch hier das Elfmeterschießen entscheiden musste.

TuS Garbsen brachte den Ball einmal öfter im Tor unter und zog so ins Finale ein.

Am Finaltag auf dem Sportgelände des SV Sorgensen sahen die 230 gekommenen Zuschauer ein klares und ein umkämpftes, spannendes Spiel.

Im Spiel um Platz 3 musste sich die TSV Burgdorf II am Ende klar mit 0:6 der TSG Ahlten geschlagen geben.

Das Finale gestaltete sich zunächst viel ausgeglichener. Bis Mitte der 2. Halbzeit stand es 1:1. Der Gast aus Garbsen hatte sogar die Chance, mit einem Strafstoß in Führung zu gehen, scheiterte jedoch an SVS-Keeper Kevin Tews.

Am Ende konnte unsere 1. Herren nochmal einen Gang zulegen und TuS Garbsen II verdient mit 4:1 schlagen und sich das Preisgeld in Höhe von 330 Euro sichern.

Vielen Dank an alle Mannschaften für das weitesgehend faire und sportlich interessante Turnier. Wir wünschen allen eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison.

Besonderen Dank geht auch hier an unsere exklusiven Turnierpartner:

Intersport Sport Polch KG

Alexey WEIN Installateur- und Heizungsbaumeister

Fliesen Wadewitz

Malermeister Öhring & Borgfeld

Bedanken wollen wir uns auch beim 1. FC Burgdorf für die gute Zusammenarbeit im Rahmen der Turnierausrichtung.


24.07.2022

_______________________________________________________________________________________________

+++NACHWUCHSARBEIT ZEIGT WIRKUNG+++

Wer bei den vergangenen Testspielen unserer 1. Herren etwas genauer hingeschaut hat, dem sind wahrscheinlich zwei "neue" Gesichter aufgefallen.

Wir begrüßen bei unserer 1. Herren unsere beiden A-Jugend Spieler Lucas MIETZNER und Colin JUNKERMANN. Beide können noch ein Jahr A-Jugend spielen, arbeiten aber bereits hart an ihrer fußballerischen Zukunft, indem sie neben dem A-Jugend Training keine Einheit er 1. Herren verpassen. 

Alle Verantwortlichen sowie die Mannschaft sind überzeugt von der spielerischen und menschlichen Klasse der beiden Youngstars, welche sie bereits bei den absolvierten Testspielen unserer 1. Herren eindruccksvoll unter Beweis stellten.

Lucas MIETZNER krönte sein Herren-Debüt beim ersten Testspiel der 1. Herren gleich einmal mit einem sehenswerten Tor.

Die beiden etatmäßigen A-Jugendspieler sollen in der kommenden Spielzeit an den Herrenbereich herangeführt werden und neben der A-Jugend ihre ersten Schritte im Sorgenser Herrenbereich (1. Herren / 2. Herren) gehen.

Beide haben aber bereits gezeigt, dass sie das Zeug dazu haben.

Wir freuen uns, dass die Jugendarbeit so langsam Früchte trägt.

19.07.2022

___________________________________________________________________________

+++DIE NEUZUGÄNGE FÜR UNSERE 1. HERREN+++

Mit dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse hat sich unsere 1. Herren kadertechnisch noch einmal verstärkt.

Wir begrüßen gleich 4 neue, externe Neuzugänge in unserem Verein, die unseren 1. Herren-Kader sowohl individuell als auch in der Breite enorm verstärken, denn alle haben bereits in der vergangenen Saison in der 1. Kreisklasse spielen dürfen.

Vom TSV Katensen begrüßen wir Edib YASIT und Faiz F. KHERO. Beide konnten in der vergangenen Saison viele Einsatzminuten in der 1. Kreisklasse sammeln. Zudem avancierte Faiz F. KHERO zum Top-Vorlagengeber der TSV.

Mit den beiden bekommen wir einen talentierten Torwart und einen antrittschnellen und kreativen Außenspieler in unsere Reihen.

Des Weiteren bekommen wir von unserem Partnerverein, dem 1. FC Burgdorf, ebenfalls auf der Position des Torhüters und des Außenspielers Verstärkung. Zusätzich freuen wir uns über einen weiteren Stürmer vom FC.

Nico WOLTER kehrt nach nur einem halben Jahr SVS-Abstinenz zurück zu unserem Verein und bringt gleich zwei weitere Spieler mit, denn neben Nico WOLTER wechseln auch Stürmer Velat DURAN und Außenspieler Florian SYLEJMANI (nicht im Bild) nach Sorgensen.

Bereits in den vergangenen Testspielen zeigten alle Spieler ihr Potenzial und fügten sich nahtlos in das Mannschaftsgefüge ein.

WILLKOMMEN BEIM SV SORGENSEN!

15.07.2022

___________________________________________________________________________

+++DAUERKARTENVERKAUF EIN VOLLER ERFOLG+++

 Durch die konstant hohe Zuschauerzahl bei Heimspielen unserer Herrenmannschaften hat unser Verein in der Sommerpause das erste Mal in der Vereinsgeschichte das Projekt Dauerkarten für die treusten Fans und Zuschauer ins Leben gerufen.

Ursprünglich prognostizierte man während der Planungsphase einen Verkauf von ca. 25 Dauerkarten.

Was wir dann jedoch erleben durften, war wirklich nicht zu fassen. Innerhalb kürzester Zeit stieg die Anzahl der Bestellungen auf über 60 Dauerkarten an, womit wirklich niemand gerechnet hatte.

Am Ende der Verkaufsphase freuen wir uns über mehr als 80 bestellte Daurkarten, die mittlerweile alle ihre Inhaber erreicht haben.

Zusätzlich wurden unsere treuen Sponsoren und natürlich auch unsere Ehrenmitglieder mit einer Dauerkarte ausgestattet.

Wir bedanken uns bei allen Anhängern, Fans und Freunden des Vereins, die sich für den Kauf einer Dauerkarte entschieden haben.

Zusammen meistern wir die neue Saison.

Zusätzlich wird es ab der kommenden Saison bei unseren Heimspielen gedruckte Tageskarten geben.


10.07.2022